Impressum und Datenschutz


Seelen-Taumel

Systemische Begleitung, Workshop, Entspannung, Konfliktlösung

 

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Die Verantwortliche für diese Seite im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

S. Reese

 

Lindenstraße 29

38704 Liebenburg

 

Postalische Anschrift
Postfach 1728
38287 Wolfenbüttel

Kontakt:
Telefon: 0170 8916157
E-Mail: info@seelen-taumel.de
www.info@seelen-taumel.de

 

Berufsbezeichnung
Erzieherin seit 10/1988
Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie  09/2004 behördliche Zulassung durch die Stadt Wolfenbüttel

 

Zuständiges Gesundheitsamt:  Friedrich -Wilhelm – Straße 2A in 38300 Wolfenbüttel

 

Weitere Qualifikationen
Zertifiziert in „non direktiver Gesprächsführung“  06/2004
Zertifiziert als „systemischer Coach“ nach Standards des ECA 07/2008
Ausgebildete Hypnotiseurin 11/2014
Zertifiziert als „Marte Meo Practitioner“ 02/2015
„Betriebsinterne Präventionesberaterin“ 01/2017
Zertifiziert als „Trainerin f. Stressreduzierung und Stressmanagement IfNC“  01/2017
„NLP – Practitioner DVNLP“ 06/2017
Qualifizierte Kursleiterin in der Erwachsenenbildung

zertifiziert als Mediatorin 02/2018 

Psychologische Kinesiologin

 

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten (VfP – Mitgliedsnr. 23050)
Die aktuelle Rechtsgrundlage und Berufsordnung erlesen Sie bitte unter
https://www.gesetze-im-internet.de/he
https://www.vfp.de/images/stories/psy-vfp/downloads/berufsordnung-1-und-2.pdf


Haftung für Inhalte der Homepage
Simone Reese ist ausschließlich für den Inhalt der Homepage verantwortlich.
Sämtliche Inhalte sind nach deutschem Recht jeder Benutzerin, jedem Benutzer zugänglich.
Die Inhalte dienen der Information über die Tätigkeit und ermöglichen Kontaktaufnahme durch Weiterleitung auf die E-Mailadresse info@seelen-taumel.de

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
Auf meiner Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische
Kontaktaufnahme genutzt werden kann. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten der Nutzerin, des Nutzers gespeichert. Es handelt sich dabei ausschließlich um die gesendete E-Mail-Adresse der Interessentin/ des Interessenten.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten
werden ausschließlich zur Konversation verwendet. In Fall einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt das Interesse auch bei der kontaktsuchenden Person.

 

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht
mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Jede Besucherin, jeder Besucher der Seite ist herzlich willkommen und allein für die Nutzung der Seiten verantwortlich.
Die Seiten werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert und/ oder ergänzt.
Eine Haftung aus den Inhalten der Seiten ergeben sich nicht.

 

Haftung für Links
Für die auf meiner Seite enthaltenen Links übernehme ich keinerlei Haftung.

 

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiberin erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiberin.


Rechte auf verwendete Fotos
Wikipedia
Privat

 

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der Sitzungen erhoben und als handschriftliche Stichwortsammlung in einer Akte verschlossen aufbewahrt. Die Aufzeichnungen dienen ausschließlich als Gedankenstütze für die gemeinsame Arbeit. Die Klientin /der Klient hat jederzeit die Möglichkeit, Einsicht in die Aufzeichnungen zu nehmen.

 

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der Klientin, des Klienten bleiben ausschließlich  in handschriftlicher Form erhalten und werden nach 5 Jahren vernichtet.
Eine Aufbewahrung schriftlicher Notizen  kann darüber hinaus erfolgen, wenn eine Korrespondenz mit einem weiterbehandelnden Arzt oder Therapeuten stattgefunden hat.

 

4.Korrespondenz mit Dritten
Die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme/ Korrespondenz zu Dritten besteht ausschließlich durch und mit der Klientin, dem Klientin. Eine Kontaktaufnahme kann nur in der Gegenwart der Klientin/ des Klienten geschehen.
Ein evtl. gewünschter schriftlicher Bericht wird der betreffenden Klientin, dem betreffenden Klienten zur Verfügung gestellt. Eine Kopie verbleibt in den verschlossenen Unterlagen.


5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der
betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung
(DSGVO) als Rechtsgrundlage.


Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob  Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

 

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

 

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie  bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten.

 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Daten sind in Art. 6 Abs. 1 DSGVO geregelt.

Datenschutz

 1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf meiner Internetseite erfasst das System automatisiert Daten und
Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem der Nutzerin, des Nutzers
(3) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(4) Websites, von denen das System des Nutzers auf meine Internetseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles meines Systems gespeichert. Nicht hiervon
betroffen sind die IP-Adressen der Nutzenden oder Informationen, die die Zuordnung der
Daten zu  Nutzenden ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit
anderen personenbezogenen Daten  finden nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f
DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine
Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
In diesen Zweck liegt auch ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht
mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist
dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in
Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich
seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies
a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Meine Webseite verwendet Cookies.
Sie setzt Cookies, um die Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige
Elemente meiner Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach
einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:
(1) Log-In-Informationen
Die Seite verwendet darüber hinaus Cookies, um  eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.
Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:
(1) Eingegebene Suchbegriffe
(2) Häufigkeit von Seitenaufrufen
(3) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzenden werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gespeichert.
Beim Aufruf  der Website wird durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

 

Es erfolgt ein Hinweis, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Beim Aufruf dieser Website wird die Nutzerin, der Nutzer über die Verwendung von
Cookies zu Analysezwecken informiert und die Einwilligung zur Verarbeitung
der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt.
In diesem Verlauf erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter
Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von
Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite
können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es
erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur
Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität dieser
Website und deren Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahre ich, wie
die Website genutzt wird und kann so mein Angebot stetig optimieren.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.”
Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

In diesen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse in der Verarbeitung der
personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an diese Seite
übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von
Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die
Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies
können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies
für diese Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der
Website vollumfänglich genutzt werden.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
 


 

Hosting

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zweck des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze.

Hierbei verarbeite ich, bzw. die Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage des berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Ich, bzw. der Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Google Maps

Ich binde die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.