Aufstellung


Auch in der Aufstellungsarbeit wird ganzheitlich und nach systemischen Ansätzen agiert.

 

Die Aufstellungsarbeit wird nicht nur als eine meiner möglichen Methoden spontan im Setting angeboten.

 

Als separater Termin lässt sich eine Aufstellungssituation sinnvoll einsetzen, wenn Sie

  • auf der Suche nach neuen Lösungen sind
  • sich einen Überblick über eine momentane Situation verschaffen wollen
  • Strukturen in Beziehungen erkennen wollen
  • das Gefühl haben, „es liegt Ihnen etwas im Weg“
  • ein Anliegen haben, dass eine schnelle Veränderung benötigt
  • Ideen, Anregungen und/oder Impulse für zielführende Veränderungsprozesse benötigen
  • eine Theorie entwickelt haben, und sie prüfen wollen, bevor Sie sie praktisch umsetzen
  • Alternativen für bisherige Handlungsstrategien/Lösungsansätze erarbeiten wollen
  • wenn Sie Ihren eigenen Fähigkeiten/Ressourcen und auch Ihrem „blinden Fleck“ begegnen wollen
  • etwas über sich und den Umgang mit anderen Menschen erfahren wollen
  • „Licht ins Dunkel“ bringen wollen

Die Möglichkeit, Aufstellungsarbeit auch mit „echten Menschen" zu erleben besteht nicht.