Supervision und Coaching


Wer in Teams arbeitet weiß, dass es manchmal sinnvoll sein kann, eine unabhängige Person zur Reflektion einzuladen. Als ein Feedback zum Erscheinungsbild, zum Verhalten, zum Umgang miteinander und als Möglichkeit zur Selbstreflektion ist die Supervision/das Coachen eine sehr gute Methode.

 

Supervision/Coaching ermöglicht das analysieren der Werte, der Wahrnehmung von Befindlichkeiten, lässt Ressourcen erkennen und erweitern und steigert weitere Kompetenzen.

 

Supervision/Coaching ist ein Instrument, um Führungskräfte zu begleiten, aber auch Teams zu unterstützen.

 

Neue Betrachtungsweisen können das gesamte Team beeinflussen, vom Team entwickelt werden.

 

In der Team-Supervision/dem Team-Coaching wird das gesamte Team in die Supervision/in das Team-Coaching einbezogen. Auf Augenhöhe erhält jedes Teammitglied die gleichen Chancen, sich zu äußern, sich zu orientieren, sich zu entwickeln. Alle anstehenden Themen können auf „den Tisch“ kommen. Die Haltung kann überarbeitet werden, Ansprüche werden thematisiert, Hilfe kann angefragt oder angeboten werden.

 

Supervision ist immer freiwillig und nach außen verschwiegen!

Sie unterstützt den Teamprozess auf positive Art, beugt Konflikten vor und hilft, einen gemeinsamen Weg zu beschreiten.